Ernährungsberatung

Ein spannendes Thema ist die blutgruppenabhängige Ernährung. (Unsere Genetik speichert über fünf Generationen.)

In unseren Ernährungsgewohnheiten spielen Weizen und Weizengrieß oft eine überdimensional große Rolle (z.B. in Brot, Nudeln, Salzgebäck u.v.m.). Heute wird fast ausschließlich genverändertes Weizen verarbeitet.

Schlecht aber billig heißt das Motto. So wird billig jedoch schnell teuer, wenn es um unsere Gesundheit geht.

Diese unbewusste Fehlernährung führt ganz schnell zu einer gepolsterten Oberflächenvergrößerung unseres Körpers. Mit personenbezogener Ernährung sind viele „Zipperlein“ schnell in den Griff zu bekommen. Wie wichtig eine blutgruppenabhängige Ernährung ist, zeigt sich nicht nur in der Nahrungsverträglichkeit, sondern auch im Charakter – denn dieser ist ebenfalls an die Blutgruppe gekoppelt.

Child Icon